Höhepunkte

  • Peking
  • Xi'an
  • Shanghai

Aufregend, atemberaubend, pulsierend aber historisch und traditionell zugleich. Das alles ist China. Glauben Sie nicht? Dann lassen Sie sich vom Gegenteil überzeugen! ChinaNeo bietet Ihnen genau das alles in unserer 9-tägigen China-Rundreise. Sie lernen nicht nur die alte Geschichte, sondern auch die Menschen, ihre Kultur und Gewohnheiten kennen. Kulturelle und kulinarische Höhepunkte werden Sie auf Ihrem Weg begleiten. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie Ihre ganz persönliche China Rundreise in vollen Zügen: kompakt und intensiv!

Inklusive:
  • Inlandsflüge (China) Economy Class
  • 7 Übernachtungen in First Class Hotels
  • Mahlzeiten (nach Reiseverlauf ) (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Spezialitäten-Essen: Mongolischer Feuertopf, Peking-Ente, Jiaoze
  • Private, lokale, deutschsprachige Reiseleitung
  • Transfers + Ausflüge im privaten klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer
  • Eintrittsgelder bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Bootsfahrt in Shanghai

ab 1.430 €

Reiseverlauf

  • 1 Abflug aus Deutschland
  • 2 Ankunft in Beijing

    Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem charmanten Hotel gebracht. Kaum angekommen können Sie es gar nicht erwarten Beijing zu erkunden, um neue Erfahrungen zu sammeln. Wenn Sie im Hotel angekommen sind, können Sie sich erst einmal orientieren und ein wenig entspannen. Danach treffen Sie sich mit Ihrem Reiseführer und erkunden mit ihm die Innenstadt Beijings. Sie sehen sich die alten Gassen, auch Hutong genannt, an. Hier kann man sich sehr gut in das alte Beijing hineinversetzen. Ein sattes Rot ziert die traditionellen Gebäude. Sie sehen Lampions und bunt geschmückte Dächer. Träumerische Blau- und Grüntöne, sowie ein süßliches Orange bedecken die zahlreichen Muster und Malereien auf den Dächern. Nach dieser kleinen Entdeckungstour gehen Sie in ein traditionelles Restaurant. Dieses ist vor allem beliebt, weil es so einen guten Hotpot anbietet. Er ist eine lokale Köstlichkeit und sehr beliebt bei Touristen und natürlich auch bei den Einheimischen. Die Chinesen mögen ihr Essen sehr scharf. Aber keine Sorge, es gibt auch einen milderen Schärfegrad. Beim chinesischen Feuertopf werden in kochender Brühe verschiedene Beilagen wie Gemüse, Tofu, Fleisch mit Nudeln gekocht. Kombiniert ergeben diese Zutaten ein absolutes kulinarisches Highlight! (A)

  • 3 Highlights in der Hauptstadt

    Nach Ihrer ersten erholsamen Nacht geht es direkt historisch weiter. Ihr erster Stopp: der Tian’anmen Platz (Platz des himmlischen Friedens). Er war Schauplatz vieler historischer Ereignisse. Man merkt erst, wie groß dieser Platz eigentlich ist, wenn man ihn mit eigenen Augen gesehen hat! Neben Regierungsgebäuden befindet Sich hier auch der Eingang zur sagenumwobenen verbotenen Stadt (UNESCO Weltkulturerbe). Die verbotene Stadt war eine lange Zeit verschlossen und das einfache Volk durfte sie nicht betreten. Treten Sie in eine mysteriöse und machtvolle Welt hinein! Die Stadt ist gigantisch und es gibt viel zu bestaunen. Der Kaiserpalast, der sich hier befindet, hat eine kräftig rote Fassade und wurde mit goldfarbenen Dächern verziert. Wahrhaftig kaiserlich! In mehr als 9.000 Räumen haben die Menschen hier gelebt. Nach einer kleinen Erholungspause und einem kleinen Snack geht Ihre Tour weiter. Sie gehen zum Himmelstempel, hier haben die Kaiser der Ming- und der Qing-Dynastie immer für eine gute Ernte gebetet. Auch diese Stätte ist ein UNESCO Weltkulturerbe. Sie befindet sich auf einem riesigen Platz und sticht sehr heraus, denn sie ist umgeben von vielen Bäumen. Am Abend ist schon ein Tisch für Sie in einem der berühmten Restaurants Pekings reserviert worden. Kosten Sie von der weltbekannten Pekingente! Die Zubereitung ist sehr aufwendig, deshalb ist es immer ratsam ein paar Tage vorher schon einen Tisch zu reservieren. Das Warten lohnt sich aber! Von der Ente werden eine Vorspeise, ein Hauptgericht und eine Suppe, die das Menü abrunden soll, zubereitet. So können Sie die überaus köstliche Ente in vollen Zügen genießen. Nach dem Essen sollten Sie auch noch einen kleinen Spaziergang unternehmen oder vielleicht noch ein kühles Getränk zu sich nehmen, um den Abend ausklingen zu lassen. (F/ A)

  • 4 Weltkulturerbe chinesische Mauer

    Hoffentlich haben Sie Ihre Wanderschuhe mit eingepackt, denn es wird heute sportlich! Sie betreten mit Ihren eigenen Füßen endlich die große chinesische Mauer. Die Einheimischen nennen Sie „Wan Li Chang Cheng“ was so viel wie „die 10.000 kilometerlange Mauer“ bedeutet. Am Hotel werden Sie von Ihrem persönlichen Fahrer abgeholt und zur Mauer gebracht. Den Abschnitt, den Sie bewandern werden gilt als einer der authentischen Stücke der Mauer. Denn dieser wurde nicht all zu aufwendig restauriert und passt perfekt in die Umgebung. Wunderschöne Berge, die endlos wirken und eine grüne malerische Landschaft erwarten Sie. Ein wundervolles Motiv für ein paar Erinnerungsfotos! Nach der anstrengenden, aber wohltuenden Wanderung geht es zurück in die Stadt. Dort können Sie dann noch selbst entscheiden, wie Sie Ihren Tag gestalten. Machen Sie es sich einfach gemütlich, in dem Sie durch die Stadt schlendern, etwas Köstliches essen und vielleicht das ein oder andere Souvenir ergattern. Wenn Sie am Abend noch nicht zu müde sind, empfiehlt es sich auch die Peking Oper zu besuchen. Sie ist ein historisches Gut der chinesischen Geschichte. (F)

  • 5 Von chinesischer Gartenkunst bis zur alten Hauptstadt

    Nach einem stärkenden Frühstück haben Sie noch ein wenig Zeit in der Stadt, bevor es weiter nach Xi’an geht. Das letzte Ziel Ihrer Beijing Rundreise ist der wunderschöne Sommerplast. Er ist berühmt für seine liebliche und traditionelle chinesische Gartenkunst. Am Nachmittag werden Sie zum Flughafen gebracht, von wo es weiter für Sie geht. Das nächste Highlight Ihrer Rundreise ist die ehemalige Hauptstadt Xi’an. Nach Ihrer Ankunft werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem komfortablen Hotel gebracht. Nachdem Sie sich eingerichtet haben, erwartet Sie ein kunstvolles Essen. Dinieren werden Sie in einem der berühmten Restaurants der Stadt. Die Köche bereiten diverse Maultaschen in kunstvollen Formen zu. Die Füllungen variieren und schmecken einfach himmlisch. Der nächste Gang besteht aus einem Hotpot. Ähnlich wie der Feuertopf, werden hier Nudeln mit verschiedenen Beilagen in einem Fond gekocht. Ziemlich köstlich! Falls Sie keinen feuerfesten Magen haben, sollten Sie die Bedienung darauf hinweisen, dass Sie lieber die mildere Version haben möchten. Nach dieser erfolgreichen und kulinarischen Entdeckungstour werden Sie in Ihr Hotel gebracht. (F /A) 

  • 6 Eine Armee für die Ewigkeit: Die berühmten Tonsoldaten

    Ausgeschlafen und gestärkt fahren Sie heute zum Mausoleum von Qin Shihuangdi. Er war Gründer der chinesischen Qin-Dynastie. Schon im jungen Alter ließ er eine Armee aus Terrakotta bauen, die sein Grab nach dem Tod bewachen sollte. 2000 Jahre später fanden zufällig Bauern diese Stätte und der Fund war unglaublich: Über 7.000 Soldaten, Pferde und Kutschen aus Ton befinden sich hier. Sie treten ein und fühlen sich beobachtet. Hoffentlich werden die Figuren nicht lebendig! Wenn Sie die große Halle besichtigt haben, können Sie auch noch das Museum erkunden. Dort gibt es einige Souvenirs, die Sie erwerben können. Vielleicht ist ja das ein oder andere Geschenk für die Familie oder für Freunde dabei. Auf dem Rückweg in die Stadt machen Sie noch einen Halt bei der großen Wildganspagode. Diese ist umgeben von einem schönen Park mit kleinen Grünflächen und einer herrlichen Sprinkleranlage. Ein großes Wasserspiel erwartet Sie, bei dem Sie ein wenig nass werden könnten. Spät nachmittags werden Sie dann zum Flughafen gebracht, wo es für Sie zur pulsierenden Metropole Shanghai geht. (F)

  • 7 Die Skyline Shanghais ganz persönlich erleben

    Nach der Ankunft geht es für Sie in Ihr Hotel, wo Sie sich kurz ausruhen können. Danach schauen Sie sich die schöne Altstadt Shanghais an. Diese wird vor allem nachts romantisch beleuchtet. Die traditionellen Gebäude wirken dann wir gemalt und leuchten in warmen Orange- und Rottönen. In der Altstadt befindet sich das bekannte Huxinting Teehaus. Es ist ein schönes traditionsreiches Gebäude im alten chinesischen Stil. Es leuchtet in rot und Lampions sowie goldene Schriftzeichen zieren das Haus. Der ideale Ort für eine kleine Verschnaufpause! Sie können einfach nur einen frischen und köstlichen Tee trinken oder einen der berühmten chinesischen Klöße essen. Diese sind vielseitig gefüllt: Gemüse, Fleisch oder einfach nur mit einer warmen Brühe. Das Teehaus ist bekannt für seine Riesenklöße aus denen man sogar mit einem Strohhalm die Brühe trinken kann. Auf Ihrem Weg durch die Stadt sehen Sie auch den Yu-Garten, er gilt als kleine Ruhe-Oase mitten in der Stadt. Sie machen einen Halt am Jadebuddha Tempel. Dort befinden sich zahlreiche prunkvolle Statuen, manche sogar vergoldet. Es gibt einen großen sitzenden Buddha und eine kleinere, liegende Buddha-Statue. Sie sind beide aus Jade und der ganze Stolz des Tempels. Danach begeben Sie sich zum Bund Shanghais. Hier treffen verschiedenste Menschen aufeinander. Vor allem morgens treffen sich einige Gruppen hier, um Sport zu treiben oder einfach, um ein wenig zu tanzen. Die Nanjing Road ist direkt in unmittelbarer Nähe. Sie ist eine der belebtesten Einkaufsstraßen weltweit. Ihr Tag wird durch den Besuch des Pearl Towers, dem Wahrzeichen Shanghais, abgerundet. Oben können Sie sich auf die Glasplattform in schwindelerregender Höhe stellen und ein einzigartiges Erinnerungsfoto aufnehmen. Abends gibt es dann noch ein ganz besonderes Highlight: eine Bootsfahrt über den Huangpu Fluss. Auf dem Boot können Sie die Skyline Shanghais wundervoll betrachten. Mit einem kühlen Getränk lässt sich das besonders genießen! Sie kehren zufrieden in Ihr Hotel zurück und werden eine erholsame Nacht in Ihrem komfortablen Hotel haben. (F)

  • 8 Wasserstadt Tongli

    Mit dem Auto geht es heute nach Tongli. Diese Wasserstadt wirkt sehr historisch und traditionell. Wie ein kleines Venedig Chinas, mit viel Charme und Romantik. Ihre Altstadt ist sehr gut erhalten und Verkehr ist hier nicht erwünscht. Mit dem Fahrrad können Sie allerdings eine kleine Rundfahrt machen. Wir empfehlen aber eine Fahrt auf den Kanälen in einem traditionellen Boot, so haben Sie die beste Möglichkeit zu beobachten, was am Ufer vor sich geht. Sie werden viele Einheimische sehen, die zusammen Karten spielen und gemeinsam etwas essen oder trinken. Die Menschen hier sind überaus gastfreundlich und freuen sich immer wieder über neue Gesichter. Eine träumerische Kulisse, die zum Verweilen einlädt. Während Ihres Aufenthalts in der Wasserstadt, sollten Sie sich ein kleines Restaurant direkt am Ufer aussuchen, etwas essen und einen frisch zubereiteten Tee trinken. Das tut gut! Bevor Sie zurück in Ihr Hotel fahren, halten Sie nochmal in Shanghai. Es geht in das Viertel Tian Zi Fang, bekannt für seine zahlreichen Kunsthandwerksläden, Cafés, Ateliers und engen Gassen. Wenn Sie etwas richtig Ausgefallenes essen wollen, sind Sie hier genau richtig! Shanghai ist außerdem für seine guten Fleischspieße bekannt. Diese werden gegrillt und auf der Straße verkauft. Wundern Sie sich nicht, wenn Sie durch die engen Gassen schlendern und Sie der Geruch von duftendem Fleisch, getränkt in einer würzigen Marinade, zum nächsten Essensstand führt. Bevor Sie sich in Ruhe ins Bett legen und auf die Heimreise vorbereiten, sollten Sie nochmal Shanghai bei Nacht erleben. Gehen Sie zum Bund und genießen Sie den fantastischen Ausblick

  • 9 Bye bye China!

    Heute ist Ihre Rundreise durch China auch leider schon vorbei. Sie haben die Highlights gesehen und konnten viele neue Eindrücke und Erfahrungen sammeln. Bevor Sie ein Fahrer zum Flughafen bringt, können Sie noch das ein oder andere Souvenir kaufen, eine lokale Delikatesse essen oder einen entspannten Spaziergang unternehmen. Wir wünschen Ihnen eine gute Heimreise und wer weiß, vielleicht bis bald! Wenn Sie China schon so sehr ins Herz geschlossen haben, können Sie optional bei uns eine Verlängerung buchen. Wir beraten Sie gerne!

Galerie

Jetzt anfragen

0221 93372-850

Anna Lauszus

Ihre China-Spezialistin