Höhepunkte

  • Terrakotta-Armee
  • Muslimisches Viertel
  • Bell Tower

Xi’an: die ehemalige Hauptstadt, bekannt für die Terrakotta-Armee Qin Shihuangdis. Die Tonsoldaten wurden in den 70er Jahren von Bauern zufällig gefunden, als diese einen Brunnen graben wollten. Was Sie dort fanden war einfach nur spektakulär! Über 7000 Soldaten, Kutschen und Pferde aus Ton befinden sich dort. Und das ist noch nicht alles, die weiteren Teile des Mausoleums wurden bis heute noch nicht vollständig untersucht. Das ist aber noch nicht alles, die geschichtsträchtige Stadt hat viel zu bieten: diverse Märkte, eine lebhafte Innenstadt, nette Menschen und kulinarische Köstlichkeiten! Es wird hier also definitiv nicht langweilig! Lassen Sie sich von der ehemaligen Hauptstadt verzaubern!

Inklusive:
  • 2 Nächte im komfortablen Hotel
  • Transfer zum Hotel
  • Ausflug zur Terrakotta-Armee (ohne Eintrittsgeld)

ab 102 €

Reiseverlauf

  • 1 Nostalgisches China

    Wenn Sie nach Xi’an reisen möchten, stehen Ihnen der Nachtzug oder das Flugzeug zur Verfügung, so erreichen Sie die Stadt sicher und komfortabel. Am Bahnhof oder am Flughafen erwartet Sie dann Ihr persönlicher Fahrer, der Sie zum Ihrem landestypischen Hotel bringt. Wenn Sie sich erst einmal ausgeruht haben, können Sie die Stadt wunderbar mit dem Fahrrad erkunden. Die Stadtmauer von Xi’an ist gut erhalten und auf Ihr lässt es sich wunderbar radeln. Die Wildganspagode ist auch ein beliebtes Highlight der Stadt, dort sollten Sie bis ganz nach oben gehen und den Ausblick genießen. Am Abend bietet sich der Glockenturm zum Verweilen ein, dieser wird abends wunderschön beleuchtet. Suchen Sie sich am besten ein kleines Café oder ein Restaurant in der Nähe so haben Sie einen schönen Blick auf den Turm. Abend findet auch immer eine Unterhaltungsshow statt, die Sie sich auf jeden Fall ansehen sollten. Wir wünschen viel Spaß dabei!

  • 2 Die berühmte Armee aus Terrakotta

    Heute geht es schon früh für Sie los: denn es geht zum Mausoleum des ersten chinesischen Kaisers Qin Shihuangdi. Sie erleben endlich die berühmte Terrakotta-Armee live und mit Ihren eigenen Augen. Der Eintritt ist im Preis nicht inbegriffen, dieser kostet ungefähr 9€. Am besten Sie starten im Museum und holen sich dort erste Informationen ein. Danach geht es in die sagenumwobene Halle, wo die Soldaten ihre Stellung halten, um das Grab des Kaisers zu verteidigen und zu bewachen. Kaum zu glauben, dass dieses Grab im Jahre 210 v. Chr. erbaut worden ist und bis heute wurde das eigentliche Grab nicht ausgegraben. Die chinesische Regierung möchte warten, bis die Technologie, die sie zum Ausgraben gebraucht wird, fortgeschrittener ist. Sie wollen so wenig wie möglich vom Grab zerstören. Bevor Sie zurückkehren, können Sie eventuell noch das ein oder andere Souvenir für die Daheimgebliebenen ergattern. Später bringt Ihr Fahrer Sie wieder zu Ihrem Hotel, danach können Sie selbst entscheiden, wie Sie Ihren restlichen Tag gestalten. Xi’an hat ein berühmtes muslimisches Viertel, dass sehr beliebt ist. Hier können Sie lokale Köstlichkeiten probieren und nach Herzenslust schlemmen. Sie haben die Qual der Wahl: gefüllte Teigtaschen, verschiedene Variationen von Nudeln oder doch ein pikanter Eintopf? Eins steht auf jeden Fall fest: alles schmeckt fantastisch! Genießen Sie Ihre letzte Nacht in der ehemaligen Hauptstadt, bevor es wieder in die Heimat gehrt oder Sie Ihre Weiterreise antreten. 

  • 3 Auf wiedersehen Xi’an

    Heute treten Sie leider schon die Heimreise an. Falls Sie weiter reisen möchten, bieten wir auch hier wieder einen idealen Baustein an. Entscheiden Sie sich für Shanghai oder für den Osten Chinas. 

Galerie

Jetzt anfragen

0221 93372-850

Anna Lauszus

Ihre China-Spezialistin